.de


Top-Level-Domain .de
Einführung 5. November 1986
Kategorie länderspezifisch
Registry DENIC eG
Vergabe uneingeschränkt
Anzahl 16,45[1] Mio.

.de ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurde am 5. November 1986 bei der IANA delegiert und zunächst von der Universität Dortmund verwaltet, seit 1996/1997 übernimmt die DENIC mit Hauptsitz in Frankfurt am Main diese Aufgabe.[2] Mit mehr als 16 Millionen registrierten Domains ist .de die viertgrößte Top-Level-Domain nach .com, .cn und .tk.[3]

  1. Statistiken rund um .de. DENIC, abgerufen am 27. Mai 2020 (aktuelle .de-Domainzahl).
  2. Delegation Record for .DE. IANA, abgerufen am 13. Juni 2013 (englisch).
  3. Domain Name Industry Brief (DNIB) - Verisign. Abgerufen am 30. Dezember 2018 (englisch).

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/.de
.de

Laufzeit 1 Jahr
Registrierung 11,12 €
Transfer 11,12 €
Verlängerung 11,12 €
Inhaberwechsel Kostenfrei
WHOIS-Schutz Kostenfrei
Transfer-Sperre Verfügbar

Domain Highlights