Häufig gestellte Fragen

Leider nein, da wir generell keine laufzeitbezogene Rabatte anbieten.
Auch wenn Sie für einige Monate im vorraus bezahlen möchten, müssen Sie den normalen monatlichen Preis und die
Setup-Gebühr (falls eine anfällt) bezahlen.

Sie können Ihr Hosting, Server oder Cloud Produkt, auch wenn Sie
im Voraus bezahlen, innerhalb der normalen Kündigungsfrist kündigen.
Nach der letzten Abrechnung erhalten Sie überschüssiges Geld, welches Sie im Voraus
bezahlt haben, über eine anteilige Gutschrift zurück.

Bereits ausgestellte Rechnungen können gegen eine Bearbeitungsgebühr von 20,50 € (inkl. 19 % UST) abgeändert werden. Grundsätzlich muss sich der Kunde
um die Aktualität der hinterlegten Daten kümmern.

Domains haben eine von der jeweiligen zentralen Registrierungsstelle vorgegeben werden und auf die wir keinen Einfluss nehmen können.
Bis auf wenige ausnahmen haben Domains eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten und werden automatisch um den gleichen Zeitraum verlängert, wenn die Domain nicht im vorraus gekündigt bzw. die automatische Verlängerung gestoppt wurde.

Details zu den jeweiligen Domain Registrierungs Bedingungen erhalten sie bei den jeweiligen zentralen Registrierungsstellen oder bei uns via Support Anfrage.

Unsere Hosting, Server und Cloud Produkte haben generell keine Mindestvertragslaufzeiten.
Bitte beachten Sie aber die Kündigungsfrist von 30 Tagen zum Monatsende. Ihre Kündigung können Sie wahlweise im Self-Service über das Kundenportal ausführen oder alternativ via formloser E-Mail an: support@TCRserver.de

SSL-Zertifikate werden immer mit einer spezifischen Laufzeit ausgestellt. In der Regel betragen die Laufzeiten zwischen 1 und 3 Jahren. Eine Kündigung während der Laufzeit bzw. eine anteilige Rückerstattung bei verfrühter Kündigung ist nicht möglich.

Unsere Netto Preise sind für alle Länder gleich. Die zu verrechnende Umsatzsteuer wird anhand Ihres Herkunftlandes ermittelt.

Deutschland
Für Kunden mit Sitz in Deutschland werden 19% USt. verrechnet.

EU-Ausland mit gültiger USt-ID
Kunden aus dem EU-Ausland, die eine gültige USt-ID vorweisen können, werden nach dem "Reverse-Charge" Verfahren abgerechnet.
Das heißt Sie erhalten eine Rechnung ohne deutsche Steuer.

EU-Ausland OHNE gültige USt-ID
Kunden aus dem EU-Ausland, die keine gültige oder keine USt-ID vorweisen können, erhalten eine Rechnung mit der jeweiligen Umsatzsteuersatzes aus dem Herkunftsland.

Drittländer
Leider können wir aktuell Drittländer nicht automatisch abrechnen. Bitte wenden Sie Sich vor einer Bestellung an unsere Buchhaltung unter buchhaltung@TCRserver.de

Sie haben noch offene Fragen?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und schicken Sie offene Fragen an unseren Support.


Kontaktformular