Wissensdatenbank

Verbinden der Nextcloud App mit der Personal/Privat Nextcloud - Windows


Sie sind hier: Wissensdatenbank » Privat/Personal Nextcloud » Verbinden der Nextcloud App mit der Personal/Privat Nextcloud - Windows

Die Nextcloud App bitte direkt von nextcloud.com oder aus dem App Store downloaden.
Dadurch erhalten Sie automatisch die neueste Version der App.


https://nextcloud.com/install/#install-clients


Für die Verbindung zwischen der App und der Cloud benötigen Sie Ihre Zugangsdaten und den Link zu Ihrem Cloud Produkt aus der Willkommens-E-Mail.


Nach dem Start der App richten Sie über folgenden Workflow die Synchronisation mit Ihren Geräten ein.


Beim öffnen der App werden Sie gefragt wie Sie Sich verbinden möchten.
Da Sie schon ein Cloud Produkt benutzen, ist der Button „Anmelden“ die richtige Wahl.



Im nächsten Schritt benötigt die App eine URL zu Nextcloud.
Wichtig dabei ist die vollständige Angabe der URL inkl. https:// für die verschlüsselte Verbindung.
Als Beispiel: https://nx2.tcrcloud.de



Nach einem Klick auf "weiter", öffnet sich ein Browser Fenster.
Hier müssen Sie Sich in die Weboberfläche einloggen und bestätigen, dass die App sich mit Ihrem Konto verbinden darf. Je nachdem ob Sie schon auf der Weboberfläche angemeldet sind oder nicht, sind unterschiedliche Schritte notwendig.





Nach erfolgreicher Bestätigung der notwendigen App Berechtigung, können Sie das Browserfenster wieder schließen und die App springt automatisch zu den Einstellungen für die Ordner-Synchronisation.
Für den Anfang empfiehlt es sich die Grund-Einstellungen zu belassen. Sie können die Einstellungen jederzeit an Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse anpassen.



Mit einem letzten Klick auf „verbinden“ startet die erste Synchronisation zwischen der Cloud und Ihrem lokalen PC.



In Ihrem Datei Explorer wurde in der Ordnerübersicht ein neuer Ordner mit einem blauen Nextcloud Icon erstellt.
Der neue Ordner befindet sich unter Ihrem Benutzer Ordner, also meistens unter C:\Benutzer\Username\Nextcloud. Alle Dateien und Verzeichnisse in diesem Ordner werden automatisch mit der Cloud synchronisiert.


Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Ja Nein

Domain Highlights